Steuern für Unternehmen in Deutschland

« Zurück

 

Steuern für Unternehmen in Deutschland. Die steuerliche Belastung Ihres Unternehmens sind wir gern bereit, mit Ihnen zusammen heraus zu finden. Da sich die Steuerschuld aus verschiedenen Elementen zusammensetzt und diese je nach individueller Situation (z.B. Rechtsform, Unternehmenssitz) unterschiedlich sind, kann die reale Höhe der zu zahlenden Steuern erheblich von einem Wert, den Sie sich von einem anderen Unternehmer haben sagen lassen, abweichen.
Alle Unternehmen zahlen Gewerbesteuer und Umsatzsteuer. Ist Ihr Unternehmen eine Kapitalgesellschaft (GmbH, AG), so ist Körperschaftssteuer abzuführen.
Sind Sie eine Personengesellschaft oder Einzelunternehmen, so werden Sie als Gesellschafter bzw. Inhaber zur Einkommensteuer veranlagt.

Beschäftigen Sie in Ihrem Unternehmen Mitarbeiter, sind Sie des Weiteren verpflichtet, die anfallende Lohnsteuer, direkt im Auftrag des Arbeitnehmers, an das Finanzamt abzuführen. Ihr Unternehmen übernimmt nur die Aufgabe, die anfallende Lohnsteuer direkt vom Gehalt des Mitarbeiters abzuziehen und an das Finanzamt zu zahlen.

Dann kommen eventuell weitere Steuern auf Sie zu (z.B. Grundsteuer, wenn Ihr Unternehmen ein eigenes Grundstück hat)

All Ihre Fragen können wir gern klären, so dass Sie sich durch uns umfassend uns kompetent beraten fühlen.

 

 

Egal, ob es um eine konkrete Anfrage oder ein erstes Kennenlernen geht, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Telefon

  +48 71 72 07 017

   +48 509 730 152


Kontaktformular

Zur Online-Anfrage nutzen Sie bitte das folgende Formular.

Gelesene Zeichen eingeben

Rückrufservice

Nutzen Sie unseren Rückrufservice für Ihre Anfragen.


« Zurück